ú-chebin estel anim.
  Startseite
  Archiv
  Wer sagt denn sowas?
  Was mir im Moment auf die Nerven geht
  Freunde
  Gästebuch
  Kontakt

   Palantia
   Raucher stinken
   Kathrins Blog
   Jonas Blog
   Veulos Blog
   Pios Blog
   Ninas Blog

http://myblog.de/gilraen2

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wiederauferstehung

Heute ist Ostern. Zumindest in diesem Blog. Ich habe ihn wiedergefunden und beschlossen nach Jahren mal wieder einen Eintrag zu hinterlassen. Für Leute, die jetzt hier sowieso nicht mehr drauf schauen werden, da sie festgestellt haben, dass scheinbar kaum noch irgendein Blog existiert und vor allem funktioniert von denen, die früher einmal da waren.
Und ich? Naja, habe heute ein Toasty gegessen, wollte rausfinden, wie teuer die Teile nochmal sind und habe mir einen Blogeintrag von jemandem dazu durchgelesen.
Dann ist mir eingefallen, dass ich ja auch mal sowas hatte, ehemalige Adresse eingegeben und Voila, er lebt noch.
Faszinierend. Nur, dass ich jetzt eigentlich eine Hausarbeit zu einer Pädagogischen Konzeption des Religionsunterrichts von einem seit fast 100 Jahren totem Menschen schreiben muss und nicht weiterkomme.
Doof. Naja, ich wollte nur sagen, dass ich tatsächlich noch exisitiere bzw. diesen Blog nicht vollends vergessen habe. Falls hier mal wieder Leute jährlich draufschauen sollten, werden sie überrascht sein. Es gibt tatsächlich einen neuen Blogeintrag und er beinhaltet nicht mal einen Liedtext ;-)

Eure Rutti, Teo oder Christina
5.11.09 12:11


Werbung


Die gute Zeit...

Oh man, nichts klappt so, wie ich mir das vorstelle und mir läuft die Zeit davon, das noch alles zu schaffen, was ich schaffen muss... und diese ständigen schrecklichen Lebensentscheidenen Entscheidungen sind zum kotzen...
Und alles is immer Zu Spät...



Nichts wiegt mehr viel in dieser Zeit
der Narren und der Toren.
Nicht mehr als hätt ein müder Strauch
ein Blatt verloren.
Die Blätter fall'n,
wer heute schreit
ist morgen schon gewesen.
Die Zeile, die mein Leben schreibt
wird niemand lesen.

Der Zeiger läuft und kommt nie an,
gebietet mir nach festem Plan.
Was ich auch tu,
er geht und geht und tickt:
Zu spät, zu spät, zu spät!

Die Berge trägt der Regen ab
und schwemmt sie flußwärts in das Meer.
In den Ruinen wächst das Gras,
vorbei und lange her.
Uns bleibt nur eine kurze Zeit
voll Mühsal und Beschwerde
Des Suchens und der Wanderschaft
auf dieser Erde.

Der Zeiger läuft und kommt nie an,
gebietet mir nach festem Plan.
Was ich auch tu,
er geht und geht und tickt:
Zu spät, zu spät, zu spät!

Und unserm schlummernden Gebein,
das schwarz der Tod umdüstert.
Dem duftet nicht der Rosenhain,
der leis am Grabe flüstert.
Dein weißer Leib, so zart und weich,
so kostbar, glatt und makellos.
Auch er versinkt im Schattenreich,
auch dich erwartet dieses Los.

Der Zeiger läuft und kommt nie an,
gebietet mir nach festem Plan.
Was ich auch tu,
er geht und geht und tickt:
Zu spät, zu spät, zu spät!

Subway To Sally - Zu Spät

22.8.06 14:09


Meine Biolehrerin ist doof.
27.2.06 17:01


So Leute, ich habe fest beschlossen, folgenden Liedtext zu bloggen, sobald ich Reli wiederhabe. Das ist nun der Fall. Ich hab nat?rlich mal wieder die Arschkarte gezogen und bin knapp an der besseren Note vorbei wie immer... So'n schei?. Scheint als w?r ich verflucht...
Also, passend zur Klausur... das Lied "Kain"

An jenem Morgen schwiegen die V?gel
als Kain seinen Bruder erschlug auf dem Feld.
Aus Neid und Begehren am Anfang der Zeiten
ward er zum ersten M?rder der Welt.

Nach seiner Tat war Blut an den H?nden,
nach seiner Tat war Blut auf dem Kleid.
Nach seiner Tat war Blut auf der Erde
aus der die Stimme des Bruder noch schreit

Allein mit dem Toten,
allein mit den Zeichen der Tat,
allein mit dem Toten,
Hass, Verzweilfung Gier und Verrat.

Nach seiner Tat war er gezeichnet, das Feld auf dem der Tote noch lag, trug keine Frucht, doch Kain war verurteilt zum Leben bis zum j?ngsten Tag, zum letzten Tag.

Allein mit dem Toten,
allein mit den Zeichen der Tat,
allein mit dem Toten,
Hass, Verzweilfung Gier und Verrat.

Allein mit dem Toten,
allein mit den Zeichen der Tat,
allein mit dem Toten,
Hass, Verzweilfung Gier und Verrat.


Ich mag es, und jetzt eure Meinung ;-)
PS: Dank Kathrins Anregung eben... Ja, ich habe mich sehr ?ber Reli aufgeregt... Denn stupides Abschreiben eines Textes oder jeden idiotischen Fitzel aufschreiben ist nicht das, was ich als gut bewerten w?rde aber was solls... Achja, Note: 10,3
9.1.06 17:32


Ich wei?, Lieder zu bloggen is ja soooooo langweilig. Aber ich finde dieses Lied sausch?n und ich finde, der Text muss hier einfach hin, einfach so. K?nnt ja schreiben, wie ihr ihn findet ;-) obwohl ich davon ausgehe, dass hier nicht mehr wirklich jemand herkommt, da ich ja eh nie was schreibe^^, also hier is das Lied (W?re mit Melodie nat?rlich noch sch?ner ;-) )

Schlaf ein, es war ein langer Tag.
Der Sandmann hat jetzt leichtes Spiel.
Lass alles los, was dir die Ruhe nahm.
Such keinen Weg und such kein Ziel.

Schlaf ein, es war ein langer Tag.
Und manches lief dir heute quer.
Lass alles geh'n und ruh dich aus.
Schlaf ein und tr?um vom Meer.

Schlaf ein, es war ein langer Tag.
H?ll dich ein im D?mmerlicht.
dein Atem nimmt sich mal ein langes Haar
und legts dann wieder sanft auf dein Gesicht.

Schlaf ein, es war langer Tag,
doch was heut war ist lange her.
Ich bleibe bei dir bis du schl?fst.
schlaf ein und tr?um vom Meer.

Du l?ufst an einem weiten Strand
barfu? durch den sand.
Der Leuchtturm schickt sein helles Licht
gleichm??ig leise durch die Nacht,
so wie er das schon immer macht.
Was unten l?uft das interessiert ihn nicht.

Du schl?fst es war ien langer Tag,
auch wenn du mal an Grenzen st??t.
Die Sorgenfalte ist jetzt nicht mehr da.
Sie hat sich in ein L?cheln aufgel?st.

Du schl?fst, es war ein langer Tag
so wie ein leckeres Dessert,
so s?? soll'n deine Tr?ume sein.
Ruh dich aus,
schlaf ein und Tr?um vom Meer.
8.12.05 19:38


Wie kann es sein?

Die Sonne versinkt und Tag wird still
und der L?rm kommt allm?hlich zur Ruh.
Was aufgew?hlt war, wird ruhig und klar.
Alles was ich brauche bist du.
Die Spannung verklingt, was ist blos passiert?
Ich kann es ?berhaupt nicht verstehen.
Vertrocknet und leer, du fehlst mir so sehr,
morgen werden wir weitersehen.

Wie kann es sein, dass Zufriedenheit verblasst
und pl?tzlich irgendwie gar nichts mehr passt?
Wer hat die Welt auf den Kopf gestellt?
Nichts geahnt und nichts geplant?
?berrannt und die Gefahr nicht erkannt?

Und die Nacht bricht herin,
tiefes schwarz, was die Fragen verh?llt.
Ein wei?es Papier, kariert, Din A4,
wird ohne Worte langsam zerkn?llt.
Was niemals sein darf, kann und wird nicht sein,
leicht verst?ndlich und so unendlich schwer.
Vernunft ist verschleppt, es g?b ein Konzept,
wenn heut noch alles so wie vorgestern w?r.

Wie kann es sein, dass das Gl?ck sich verkehrt
und auf F?nfer jede L?sung verwehrt?
Lass uns die Szene noch einmal drehen,
mit viel Mut, alles wird gut,
schlaf jetzt ein, ich w?rde gern bei dir sein.

Ich mag dieses Lied.
2.12.05 00:58


*freu*
Mache am Wochenende meinen ersten Con mit =).
Gleich gehts zum Aufbau hin, freu mich schon total. Gestern extra noch ein bisschen k?mpfen ge?bt
und morgen gehts dann richtig los. Bin ja echt mal gespannt. wir werden das congrundst?ck mit winde versauen *muahaha* und das tolle ist, dass die vermieter das nicht wissen *fiesgrins*.
Naja, hoffe mal, dass wir das gebacken bekommen. also bis denne^^
18.8.05 13:44


Sooo, jetzt mach doch tats?chlich noch nen Eintrag. Will ja keine Demonstrationen heraufbeschw?ren :-P.
Also, was gibts denn da? Ich hab in den Feiren noch nicht so viel zu Stande gebracht, zumindest nicht viel sinnvolles, viel Zeit mit meinem Freund verbracht^^.
Und war aufm Mittelaltermarkt, das war voll toll :-).
Und was noch? Achja, war vor ein paar Tagen das erste mal im Irish Pub. War ziemlich lustig, ich wette der Wirt hat uns f?r unzurechnungsf?hig gehalten
Najo, sind um halb sechs wieder zu Hause gewesen^^
Ansonsten... hm, gibts halt nix wirklich berichtenswertes... au?er vielleicht, dass ich vor ein par Tagen meine erste Minigolfrunde bei str?mendem Regen in K?nigslutter absolviert, war mal ne Grenzerfahrung^^ und nen s??en Frosch haben wir hinterher sogar auch noch gerettet *g*.
So, jetzt hab ich aber erstmal wieder genug geschrieben ;-).
Also, nette Ferien und so noch, bis denne
6.8.05 23:50


Si. Jetzt mache ich sogar mal wieder nen Eintrag. Is eh nur provisorisch. Wer besucht schon meinen Blog?^^
Naja, jedenfalls Geschichte is schei?e. Ich hoffe Bending muss einen Zensurensprung begr?nden oder so. Naja, ansonsten bin ich froh, dass morgen endlich die letzte Arbeit ist. Freu mich aufs Wochenende =), zumindest, wenn das gemacht wird, was ich gerne h?tte
Naja, viel mehr wei? ich grad nicht zu sagen. Bin gespannt, was ich in der Facharbeit hab. Mal schauen... Wird ein doofes Zeugnis, hab mich nur verschlechtert...
Bis auf Mathe lustigerweise...
27.6.05 22:00


Ich bin deprimiert und sauer und w?tend und ich habe einfach keine Lust mehr!
In einer Woche m?chte ich nieeeeeeeeeeee wieder das Wort Facharbeit h?ren! Nie wieder!
Und wenn ich Abi habe, m?chte ich auch nie wieder das Wort "Borchert" h?ren oder lesen!
Ich habe keine richtige Gliederung und wirklich kein Arsch kann mir sagen, ob das, was ich habe, gut ist. Wenn ich zu der hoooooooooooochkompetenten LK-Lehrerin gehe, werde ich nur wieder fertig gemacht und bin hinterher nicht ein bisschen schlauer, eher noch verwirrter.
Ich h?re von ALLEN Seiten was anderes, was in die Facharbeit rein soll. Auf meine eigenen Ideen vertrau ich schon gar nicht mehr, damit bin ich schon auf die Schnauze geflogen.
Und ich habe kein Material. Zumindest kein wirklich brauchbares. Ich habe ja nichtmal ne richtige Formulierung. Ich meine, was soll denn das bittesch?n???
Sogar in der Uni wird einem da mehr geholfen! Aber wir haben ja nichtmal Lehrer, die F?hig sind, auf Fragen mit einer klaren Antwort zu antworten! Nein, immer muss drum rumgeschwafelt werden. Sowas kotzt mich verdammt noch mal an!
"Soll ich das so und so machen?"
"Also ich und ja und nein und wie sieht es damit aus? hast du darauf geachtet? warum fragst du?"
Yeah, und so l?ufts immer ab. Rhetorik: 6-, Schwafeln: 1+
Ich frage mich, ob es extra Kurse f?r Lehrer gibt, wo sie das Schwafeln lernen...
Und wer hat das auszubaden? Sch?ler! Ja, danke auch, ist ja nur mein Abi.
6.5.05 18:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung